CHIO 2022 in Aachen

24Auf dem traditionsreichen Turniergelände treffen sich einmal im Jahr die besten Pferdesportler der Welt, um sich in den fünf Disziplinen Springen, Dressur, Vielseitigkeit, Vierspännerfahren und Voltigieren zu messen. Angefeuert werden sie Jahr für Jahr von rund 350.000 Besuchern, die wegen des Weltklasse-Sports, aber auch wegen des spektakulären Rahmenprogramms kommen. Das CHIO in Aachen ist ein Fest des Publikums, ein Volksfest, berühmt für seine außergewöhnliche Atmosphäre. Eine Aachener Tradition seit 1953: Zu den Klängen von „Muss I denn“ und mit weißen Taschentüchern winkend verabschieden sich im Hauptstadion Teilnehmer und Publikum voneinander und geben sich beim gegenseitigen „Winke-Winke“ das Versprechen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr. Der Aachen-Laurensberger Rennverein e.V. ist Veranstalter des CHIO Aachen und wurde im Jahre 1898 gegründet. Derzeit hat der Verein circa 450 Einzelmitglieder sowie 30 Mitgliedsfirmen, die durch ihre Mitgliedschaft ihre persönliche, besondere Verbundenheit mit dem ALRV und dem CHIO Aachen ausdrücken. Für die Produktion des Funkspots wurde radioPRODUKTION vom Aachen-Laurensberger Rennverein e. V. beauftragt. Der Spot kommt auf 100’5 DAS HITRADIO zum Einsatz und wird von Michael Hassinger gesprochen.

      Funkspot CHIO 2022